Asteroid schrammt knapp an Erde vorbei

Nach unten

Asteroid schrammt knapp an Erde vorbei

Beitrag  toni am Mo Feb 01, 2010 9:19 pm

Ein kleiner Asteroid wird am Mittwoch knapp an der Erde vorbeifliegen. Der Brocken wird gegen 13.45 Uhr mitteleuropäischer Zeit in rund 129.000 Kilometern und damit nur einem Drittel der Monddistanz an der Erde vorbeirasen, teilte die NASA mit. Die Gefahr eines Einschlags auf unserem Planeten besteht demnach nicht.

Das kosmische Geschoss ist knapp 36.000 Kilometer pro Stunde schnell. Mit einem Durchmesser zwischen elf und 24 Metern gilt es aber nicht als gefährlich: Asteroiden von weniger als 25 Metern Durchmesser verglühen aller Erfahrung nach in der Erdatmosphäre.

00 Tonnen pro Tag
Jeden Tag fallen mehr als 100 Tonnen kosmischer Staub auf die Erde - meist in Form sandkorngroßer Partikel. Statistisch gesehen verglüht etwa einmal im Jahr ein Meteoroid in der Größe eines Autos in der Atmosphäre und sorgt für einen spektakulären Feuerball. Was auf der Erde landet, nennt man dann Meteorit.

Nur sehr selten gefährlich
Alle 2000 Jahre rechnen NASA-Experten zufolge mit dem Einschlag eines rund 100 Meter großen Geschosses, das die Einschlagregion heftig verwüsten kann. Mit einem Asteroiden, der die irdische Zivilisation bedrohen kann, ist statistisch nur alle paar Millionen Jahre zu rechnen. Und erst wenn so ein Himmelskörper einen mehr als einen Kilometer großen Durchmesser hat, rechnen Wissenschaftler mit globalen Folgen.

http://nachrichten.t-online.de/asteroid-schrammt-knapp-an-erde-vorbei/id_21334540/index
avatar
toni

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 24
Ort : Kamen

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/svw4ever2004#p/c/21FC26D8D8975EED

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten